Kartoffelschälbetrieb auf dem Elsterhof

Seit mehr als zwei Jahrzehnten betreiben wir den Kartoffelschälbetrieb Karl- Heinz Fleischhauer auf dem Elsterhof in Dorn- Assenheim. Um eine gleichbleibende gute Qualität der geschälten Kartoffeln gewährleisten zu können verarbeiten wir hauptsächlich Speisekartoffeln aus dem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb, Elsterhof GbR.  Die von der Elsterhof GbR angebauten Kartoffeln werden im Umkreis von rund 15 Kilometern angebaut und vor Ort gelagert. Somit werden weite Transportwege vermieden.

Die Speisekartoffeln werden auf einer Schälstraße zuerst von Verunreinigungen befreit und anschließend maschinell geschält. Hierbei erhalten sie eine geglättete Oberfläche, welche längere Haltbarkeit gewährleistet.

Die geschälten Kartoffeln sind in verschiedenen Größensortierungen und Schnittmustern erhältlich. Gastronomiebetriebe sparen hierdurch Arbeitszeit. Verpackt werden sie in Gebinden von 5 und 10 kg in Tüten oder vakuumiert.

Die Kartoffeln werden täglich frisch verarbeitet und kommissioniert.

Der Kartoffelschälbetrieb ist von „geprüfte Qualität Hessen “ kontrolliert und zertifiziert.

Von Montag bis Freitag (02:00 Uhr- 06:00 Uhr) beliefern wir Kunden im Frischezentrum Frankfurt am Main. Zusätzlich ist unsere Ware ab Hof erhältlich. Gerne beliefern wir Sie auch nach Absprache.

Kartoffelschnittmuster

Schnittmuster ganze kartoffel

Ganze Kartoffel
ab ca. 60 mm

Schnittmuster Salat Kartoffel

Salatkartoffeln/ Risoleeé
Ø ab ca. 45 mm

Salzstücke halbiert und geviertelt

Salzstücke
halbiert und geviertelt
Ø ab ca. 35 mm

Schnittmuster Bratstücke

Bratstücke handgeviertelt (links)
ca. 20 x 20 mm
Bratlinge aus Risoleeé für Bratkartoffeln (rechts)
ca. 10 mm

Schnittmuster Scheiben

Dicke und dünne Scheiben
Stärke dick: ca. 10 mm
Stärke dünn: ca. 4 mm

Schnittmuster Würfel

Würfel
ca. 10 mm x 10 mm

Schnittmuster Wedges

Spalten/ Wedges/ Schiffchen
handgeschnitten

Für die schnelle Zubereitung von Brat oder Schwenkkartoffeln bieten wir bereits vorgegarte Bratlinge oder Risoleé an.

Lesen Sie den gesamten Artikel in der Wetterauer Zeitung.


Zum Artikel

© Copyright - Elsterhof Kartoffeln. Alle Rechte vorbehalten.